Mit einer 2:6 Niederlage musste sich dieses Wochenende zum 3. Spieltag die 2. Mannschaft des MBS zufrieden geben. Die Anstrengungen von Jörg Cirotzki, der im 14/1 eine 30:60 in der 22. ten Aufnahme und im 10-Ball eine 3:6 Niederlage sowie von Jürgen Remek der im 8-Ball eine 1:4 und im 9-Ball eine 4:5 Niederlage bekamen waren vergebens. Kurt Hausmann konnte beim 9-Ball mit einem 5:0 Punkten wobei ihm das 8-Ball mit einer 2:4 Niederlage schwer von der Hand ging. Nervenstärke musste Ralf Falbierski zeigen, bei seinem hart umkämpften Sieg im 10-Ball mit einem 5:3. Beim 14/1 mit einer 35:55 Niederlage in der 30. ten Aufnahme stand die Niederlage mit 2:6 gegen den „BV Pool 2000 Herne 4“ fest. Aktuell hält sich die 2. Mannschaft des MBS Werdohl auf den 5. Platz in der Kreisliga.

Bildmaterial